Kontaktformular

Winkelfehlsichtigkeit oft nicht entdeckt

Die Winkelfehlsichtigkeit wird oft nicht entdeckt, deshalb erwähnen Sie hier genannte Probleme bei der Augenglasbestimmung. Oft kann durch eine Korrektur ein ungeahnter Erfolg erzielt werden.

Folgende Symptome können bei mangelhaftem binokularem Sehen entstehen:

  • Kopfschmerzen, auch Migräne
  • Schwindel, kurzzeitige Doppelkonturen (Doppelbilder)
  • Augenbrennen /- jucken /-tränen
  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten
  • schnelle Ermüdung und Konzentrationsschwäche
  • Wechsel zwischen Fern- und Nahsehen verzögert
  • Schwierigkeiten mit der Gleitsichtbrille
geprüft wird mit einer Messbrille