Kontaktformular
Die richtige Handhabung mit Kontaktlinsen ist äußerst wichtig, lassen Sie sich professionell beraten!

Wie oft und wie lange kann ich Kontaktlinsen tragen?

Wir empfehlen sowohl bei weichen, als auch bei formstabilen Kontaktlinsen eine Tragezeit, die Ihren individuellen Bedürfnissen und der Kontaktlinsenart entspricht. Es sind Tragezeiten von ein paar Stunden bis zu 30 Tagen möglich.


Was tun bei trockenen Augen?

Ist das Auge ständig oder nur zeitweise trocken, leidet der Tragekomfort der Kontaktlinsen. Verschiedene Einflüsse können dafür verantwortlich sein: alte Linsen, schlecht gepflegte Linsen, PC-Arbeit ...

Was ist zu tun?

  • Linsenwahl überdenken
  • Linsensitz verändern
  • nachbenetzen
  • Lidschlagtraining
  • Lidränder kontrollieren
  • usw.

Wie oft und warum sollte ich für eine Nachkontrolle zum Augenoptiker oder Augenarzt?

Die Häufigkeit der Kontrolle ist abhängig von der Linsenpflege, dem Tränenfilm und der Linsenart. Sie liegt in der Regel zwischen einem halben und einem Jahr.

Zu einer Kontaktlinsenkontrolle gehört:

  • Inspektion des vorderen Augenabschnitts
  • passt die Linse zum Auge?
  • ist die Sehschärfe gut?
  • hat die Linse Ablagerungen?
  • hat die Linse Beschädigungen?

Wir können formstabile Kontaktlinsen auch polieren und nachbearbeiten.


Wie funktionieren Kontaktlinsen, die man für Nähe und Ferne nutzen kann?

Es existieren verschiedene Möglichkeiten:

  • Alternierende Systeme funktionieren wie ein bifokales Brillenglas. Oben ist das Fernteil, unten schauen Sie in die Nähe.
  • Simultane Systeme funktionieren durch eine kreisförmige Anordnung der Ferne und Nähe auf der Linse. Je nach Blickrichtung und Position der Linse ist der Fern- oder Nahanteil vor der Pupille.
  • Monovision ist eine weitere Möglichkeit, aber kein typisches Mehrstärkensystem. Ein Auge wird hier für die Ferne, das andere für die Nähe korrigiert.

Mehr Infos unter unseren FAQ´s